Untitled Document



Vollmundig und dunkel wird das Doppelmalz eingebraut, nach alt überliefertem Familienrezept, mild gehopft und niedrig gespundet. Freunde dunklen Bieres schätzen es wegen seines würzigen Aromas und seines leicht malzigen Geschmacks. Stammwürze: 11,7° Alkoholgehalt: 4,6%