Untitled Document



Das Kaltenhauser Kellerbier ist hellgold und ungefiltert naturtrüb. Gebraut mit klarstem und frischem Felsquellwasser, schmeckt es besonders süffig und mild. Bei einem Alkoholgehalt von 4,8 % vol. Alkohol und einer Stammwürze von 11,8° ist es in der Nase malzig und am Gaumen leicht trinkbar, mit Aromen von Getreide und Brot.