Untitled Document



 

2008 gekürte zum „World Whisky of the Year“ – mit 97 von 100 möglichen Punkten. Liegt vermutlich an der konstanten Kälte, die klimatisch die Islay-Destillerie umgibt. Die sorgt dafür, dass während der Lagerung in ehemaligen Bourbon-Fässern vergleichsweise wenig verdunstet. Mit dem relativ kleinen „Angel’s Share“ kann es sich der Malt lang und breit gemütlich machen und sich voll darauf konzentrieren, neben seiner enormen Torfigkeit auch noch überraschend viele andere Aromen zu entfalten.