Untitled Document



Glanzfein, strohgelb und frisch duftend schenkt sich das Golser Lager Pils ein. Ein gut am Glas haftender und besonders weiß wirkender Schaum setzt dem untergärigen Bier die Krone auf. Hält man sich das Glas vor die Nase, glaubt man inmitten einer blühenden Frühlingswiese zu verweilen. Der grasige, blumige Hopfenduft gepaart mit der dezenten Bittere ist es, was dieses Bier ausmacht. Im Körper trocken und bekömmlich vermittelt es einen fokusiert frischen Eindruck. Die Kohlensäure hebt das Aroma schön hervor und zeigt sich im Nachtrunk als spritziger Begleiter.


Untergrärig
Stammwürze 11,7 Grad Plato
Alkohol: 4,9 % Vol.
22 IBU
7 EBC